Details

Vorwärts


Beschreibungen

Die Vertonung des sozialdemokratischen VORWÄRTS (Berliner Morgenausgabe) erinnert an den Moment das Scheiterns der Demokratie in Deutschland in der Nacht zum 28. Februar 1933. Der Reichstagsbrand war der NSDAP-dominierten Regierung willkommener Anlass zum Verbot aller missliebigen Presse. So auch des letzten offiziell erschienenen VORWÄRTS der Weimarer Republik.
Welche Stimmung mochte vor dem Verbot in der Redaktion des VORWÄRTS geherrscht haben? Was war zu hören in den Büros, den Fluren und der Druckerei? Was spielte sich rund ums Verlagshaus ab? Welche Nachrichten gab es an diesem Tag, neben dem Reichstagsbrand? Welche Werbung wurde geschaltet und welcher Humor veröffentlicht?
Die eingelesene Artikel, die Musik und die Kulisse des Redaktionsbetriebs, eingefangen mit einem fiktiven Mikrophon, verdichten sich auf diesem Hörbuch zu einer Atmosphäre des drohenden Untergangs, am Tag der Entscheidung.

So hört sich der letzte Tag einer Pressefreiheit an.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wähl' mal wieder!
Wähl' mal wieder!
von: Ulrich Offenberg, Jutta Förtsch, Oliver Luxenburger, Peter Bertram, Achim Höppner
ZIP ebook
€ 14,99
Europäische Integration
Europäische Integration
von: Werner Weidenfeld
ZIP ebook
€ 9,99